Forschungstransfer

Illustration

Wissen wird in Kooperationsbeziehungen weitergegeben

Wissenstransfer ist im Netzwerk von Forschung, Lehre, Weiterbildung und beruflicher Praxis verankert und hat ein eigenes Profil. Transfer über Köpfe spielt eine besondere Rolle.

In Kooperationsbeziehungen mit Partnern, Freunden und der Öffentlichkeit im nationalen und internationalen Umfeld werden die Potenziale der Forschung und des Expertenwissens aus der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft nutzbar gemacht.

Freunde, Förderer und Alumni der FernUniversität sind engagierte Bindeglieder in die Regionen und in die Praxis. Sie bilden Netzwerke zur Förderung der Studierenden und des wissenschaftlichen Nachwuchses.


Weitere Informationen

Mehr zum Thema

Dez. 1.2, Inga Brandes | 06.12.2017